Zur HauptseiteKnecht Verlag
Das Pergament des Teufels Die Schwarze Hofmännin Mord im Garten des Sokrates
Kontakt
Impressum
Bestellung
 
 
Zum Coverbildarchiv
 
Gabriel, Petra
Der Kartograph
2006
 

Gabriel, Petra

Der Kartograph
Historischer Roman

Der Freiburger Kartograph Martin Waldseemüller hat einen großen Traum: Er will die sagenhaften neuen Territorien jenseits des Atlantik mit eigenen Augen sehen. Er hofft, dass seine geplante Seekarte Empfehlung genug sein wird, um ihn an Bord einer Karavelle zu bringen, die gen Westen segelt. Da wird er in Basel niedergeschlagen, dann des Mordes verdächtigt.

Gegen alle Widerstände setzt er die Arbeit an seiner Karte fort. Langsam versteht er auch, warum man versucht, ihn auszuspionieren, auszurauben und sogar zu töten: Das Wissen um die Handelswege und den neu entdeckten Kontinent sind für die konkurrierenden Mächte Spanien, Portugal, Genua, Venedig und Florenz von größter wirtschaftlicher und strategischer Bedeutung.

Unterstützt von seinem Freund Matthias Ringmann und anderen Humanisten und beflügelt von der Hoffnung, die Liebe der schönen Marie Grüninger zu erringen, setzt er alles daran, die Karte so schnell wie möglich zu veröffentlichen. Mehr noch: Aus der Seekarte wird schließlich eine monumentale Weltkarte – und eine Sensation, die im April 1507 alle Vorstellungen von der „Alten Welt“ bis in die Grundfesten erschüttert. Denn sie zeigt einen bisher unbekannten vierten Erdteil, genannt „America“.

So rettet er sein Leben – und ist zusammen mit Matthias Ringmann zum Taufpaten Amerikas geworden.

Ein spannender Roman über Entdeckungen und Menschen, die die Welt verändert haben.

2006, 368 Seiten
Gb. mit SU
€ 16.90/ SFr 29.50/ € [A] 17.40
ISBN 978-3-7820-0893-8

 
Leseprobe
Inhalt
Autor